Startseite » Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Echt ätzend oder staubig – Alltagschemikalien

Chemikalien oder Stäube begegnen uns nicht nur in großen Chemiebetrieben. Sie sind auch beim Handwerken und im Haushalt nicht wegzudenken. Viele Alltagschemikalien, wie Lacke, Kleber, Kosmetik, Reiniger oder entstehende Stäube reizen unsere Atemwege, führen zu Allergien, sind giftig oder schädigen unsere Haut.

Deshalb ist das Erkennen von Risiken und der sichere Umgang aus Sicht der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ein wichtiges Thema für uns alle. Spannende Experimente wie die Farborgel mit Rotkohlsaft laden zum Mitmachen ein. Entdeckt bei uns am BAuA-Stand, weshalb euer Geschirrreiniger ein Gefahrenpiktogramm hat oder warum der Staub beim Möbelschleifen euch nicht nur husten lässt.