Startseite » News » Meet the Makers: DIY-Thermocam

Meet the Makers: DIY-Thermocam

Die DIY-Thermocam ist eine Open-Source Wärmebildkamera zum Selberbauen. Das Gerät soll Privatpersonen, Bildungseinrichtungen oder kleinen Unternehmen Zugang zu den faszinierenden Möglichkeiten der Thermografie ermöglichen. Damit lassen sich beispielsweise Wärmelecks in der Hausisolation auffinden, elektrische oder mechanische Komponenten analysieren, Personen bzw. Tiere bei Nacht finden oder Gebäude überwachen. Die quelloffene Firmware kann nach belieben modifiziert bzw. erweitert werden.

An unserem Stand werden alle vorbeilaufenden Besucher auf einem großen Bildschirm als Live-Wärmebild angezeigt, Ihr habt die Möglichkeit die DIY-Thermocam auszuprobieren und Einblicke in die Bestandteile und den Aufbau des Selbstbaukits zu bekommen. Darüber hinaus gibt es Testgegenstände zum Verständnis der Anwendungsmöglichkeiten der Thermorafie, Ihr könnt das Selbstbaukit vor Ort erwerben und direkt an unserer Lötstation zusammenbauen.

3 comments

  1. Esther Fehse says:

    Komm zur Maker Faire Ruhr am 12. und 13. März. Dort kannst Du die DIY Thermocam testen und dich direkt mit den Akteuren unterhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.