Maker Faire Ruhr

Am 25. und 26. März 2017 verwandelt sich die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund zum zweiten Mal  in ein kreatives Ideenlabor. Deutschlands größte Ausstellung zum Thema Arbeitswelten lädt ein zu ungewöhnlichen Experimenten, schrägen Ideen zwischen IT und Design und innovativen Produktideen aus High-Tech, Kunst und Handwerk. Als erste große Maker Faire in NRW macht die Maker Faire Ruhr Besuchern aller Generationen Lust auf die Welt von morgen!

Hier einige Impressionen der Maker Faire Ruhr 2016

Die Maker Faire Ruhr zeigt, wie moderne intelligente technische Systeme die Kreativität und Produktion der Arbeitswelt 4.0 revolutionieren. Auf der Größe von anderthalb Fußballfeldern präsentieren sich innovative Unternehmen, junge Wissenschaftler und Designer, Startups aus IT und Handwerk, aber auch Bürger, Vereine, Bastler und Tüftler aller Art. Sie zeigen innovative Projekte und tauschen sich mit anderen „Makern“ und Besuchern über ihre neuesten Ideen und Erfindungen aus. Die Ausstellungen und Mitmachstationen decken das gesamte Spektrum der Wissenschaft und Technologie ab und ergänzen es durch Ideen aus Handarbeit, Kunst und Performance.

Die DASA bietet für die „Maker Faire Ruhr“ das optimale Ambiente, um den Machern von heute mit den Ideen für morgen einmal über die Schulter zu schauen und selbst mit anzufassen. Freuen Sie sich also auf spannende Entdeckungen und Experimente zwischen hölzernen Schreibmaschinen, frühen Fernsehgeräten und manuellen Druckmaschinen.

Video zur Maker Faire Ruhr 2016